bitWorking

Roboterbau 01


 1. August 2011  Roboter  ,


Ich werde hier auf meinem Blog den Bau meines neuen Roboters dokumentieren. Als Chassis habe ich mir dafür einen Henglong Tiger 1 Panzer im Maßstab 1:16 bei Ebay bestellt. Damit habe ich schon mal eine gute Grundlage für den Roboter.

panzer01

Der geöffnete Panzer sieht dann so aus:

panzer02

Ich werde in den nächsten Tagen die Elektronik ausbauen und durch meine eigene Elektronik ersetzen. Dafür muss ich ein Controllerboard auf Basis eines Atmega8 und ein Motorboard zusammenlöten. Ich weiß noch nicht genau welche Motortreiber ich benutzen werde, denn ich muss erstmal messen wieviel Strom die Motoren saugen. Ich hoffe aber, daß ich mit einem L298 auskomme. (2 Ampere pro Motor)

Als Sensoren sollen der Sharp GP2-1080 Distanz-Sensor und mehrere Infrarot Reflex-Lichtschranken zum Einsatz kommen. Außerdem sind Lichtsensoren und Mikrofone geplant, so daß der Roboter einer Licht-/Schallquelle folgen kann.

Gesteuert wird der Roboter dann über einen PC oder übers Handy mit unserer NetBot Software. Es existiert bereits eine Beta-Version für das Android OS. Damit der Roboter kabellos gesteuert werden kann, habe ich mir bereits einen La-Fonera Router bestellt, der über den seriellen Port mit dem Controllerboard kommuniziert.

Zum Router-Artikel: https://www.bitworking.de/roboterbau-02/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.